Essen und Trinken Essen, Trinken

Feinschmecker und Delikatessen

buffet

buffetZu den Grundbedürfnissen des Menschen zählt die Ernährung als Maßnahme zur Aufnahme von Nährstoffen, die der Gesunderhaltung des Organismus dient. Die Form des Essens und Trinkens beeinflusst die Lebensqualität nachhaltig. Jeder Mensch entwickelt im Laufe seines Lebens seinen Geschmack für Essen und Trinken. Es ist ein Unterschied, ob sich der Feinschmecker in einem feinen Restaurant die Zeit nimmt, eine Mahlzeit mit auserwählten Delikatessen zu genießen, oder sich der normale Konsument an der Pommesbude eine Currywurst mit Fritten holt und dazu eine Dose Cola bestellt. Einen Eierschalensollbruchstellenverursacher kaufen, um damit dem Gourmet eine Freude zu bereiten scheint sinnvoll. Der Feinschmecker, ein sachkundiger Genießer von raffinierten Speisen und Getränken, möchte sein Frühstücksei am liebevoll gedeckten Frühstückstisch gerne mit Sollbruchstelle vorfinden, die das Öffnen der Schale erleichtert. So lässt sich ein Hauch von Gourmetrestaurant an den Tisch zaubern.

Essen ist Ausdruck der Integration in bestimmten sozialen Kreise

Die Ernährung stellt in unserer Gesellschaft einen wichtigen Teil der sozialen und kulturellen Identität dar. Essen ist auch Ausdruck der Integration in bestimmte soziale Kreise. Für den Feinschmecker oder Gourmet bedeutet das Essen nicht nur die Aufnahme von Nahrung in Form der verschiedensten Delikatessen. Mit dem Speisen in angenehmem Ambiente wird eine bestimmte gesellschaftliche Zuordnung verbunden. Die Ernährung, bei der die Delikatessen eine große Rolle spielen, hat beim Feinschmecker auch bewusst oder unbewusst einen Einfluss auf das Befinden in Bezug auf sich selbst und der Umwelt. Für den Feinschmecker ist, im Gegensatz zum Normalesser, weniger oft mehr. Der Verzehr von Delikatessen führt in der Regel nicht zu Rettungsringen und Speckpolstern.

Erlesene Lebensmitte

Delikatessen sind erlesene Lebensmittel, die auch unter der Bezeichnung Feinkost in speziellen Läden angeboten werden. Deliktessen wie Trüffel, Hummer, Gänseleberpastete, Austern, Kaviar und Schrimps/Garnelen sind die so wichtigen, luxuriösen Gaumenkitzler, die dem Gourmet das Speisen zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Mittlerweile sind auch Lebensmittel wie Heringe und Pfifferlinge, die lange Zeit als Basis für Arme-Leute-Mahlzeiten galten, zu Delikatessen avanciert.

Bildquelle: © Depositphotos.com / amoklv

Schreibe einen Kommentar