Partytipps DJ, Hochzeitsfeier, Party

DJ´s für Hochzeiten

Die Hochzeit, der schönste Tag im Leben eines Liebespaars. Dieser Tag wird akribisch geplant, schon lange vorher. Die Dekoration muss stimmen, das Catering muss ausgiebig getestet werden, die Sitzordnung muss passend sein. Das Entertainment sollte gut strukturiert sein, um die Hochzeitsparty in Schwung zu setzen. Dafür ist ein DJ von Nöten. Um eine besondere Party zu erleben, um gute Musik zu genießen und sich dazu bewegen zu können ist ein DJ unerlässlich.

„Die Bude brennt“

Jeder DJ hat ein Stück im Repertoire, mit dem er die Party zum überlaufen bringt. Der DJ braucht viel Geschick und viel Erfahrung um den Mix an der richtigen Stelle der Party zu spielen. Spielt er ihn zu früh, könnte die Stimmung nach hinten heraus wieder abflachen. Bei Hochzeiten sind die Gäste zumeist kunterbunt gemischt, altersmäßig wie auch musikmäßig. Der DJ hat die Aufgaben jede Gruppe zu begeistern und diese zum feiern zu animieren.

Was sollte beachtet werden?

Als erstes ist immer die Budgetfrage zu klären. Die besten DJ´s können bis zu 10000 Euro für einen Abend kosten. Dabei wird es sich aber um einen Star DJ handeln. Die Mittelliga befindet sich so um die 1500 Euro und die untere Liga befindet sich im drei stelligem Bereich. Die mittlere Liga ist wohl die geeignetste für Hochzeiten. Die DJ arbeiten für Agenturen und sind mit dem besten Equipment ausgestattet. Außerdem verfügen sie über Erfahrung, mit der sie die Party gut lenken können. Auf http://www.dj-hochzeit.at können sie sich Anregungen einholen.

Schreibe einen Kommentar