Essen und Trinken Getränke, Party

Partys ohne Alkohol sind im Trend

limo

limoDas exzessive Trinken von Alkohol unter Jugendlichen auf Partys ist besorgniserregend. Die Zahl der 10- bis 20-Jährigen, die mit einer Alkoholvergiftung nach einer Party in die Klinik gebracht wurden stieg in letzter Zeit stark an. Partys mit Komasaufen und seinen Folgen, besonders bei Jugendlichen, wurde in letzter Zeit stark thematisiert und in den Medien öffentlich diskutiert. Die Aufklärungsarbeit über das Thema Alkoholgenuss auf Partys und zu anderen Gelegenheiten mit seinen oft dramatischen Auswirkungen zeigt mittlerweile seine Wirkung. Der Alkohol- und Drogenkonsum unter Jugendlichen geht stetig zurück, was nicht zuletzt auf den Trend Partys ohne Alkohol zurückzuführen ist. Bei einer Party, bei der alle Gäste trinken, was mit Wodka, Gin und Rum gemixt wird, fühlt sich der Nichttrinker oft als Außenseiter. Partygäste können aber auch mit Getränken ohne Alkohol fröhlich und ausgelassen feiern. Wer nicht trinkt, aber zu einer Party eingeladen ist, kann mit dem Gastgeber im Vorfeld klären, welche alkoholfreien Getränke persönlich bevorzugt werden.

Das Angebot an alkoholfreien Getränken ist mittlerweile so groß, dass der Partygast ohne Alkoholgenuss auch zum Partymittelpunkt werden kann. Trendige Life-Style-Getränke finden nach und nach eine große Akzeptanz bei den Party-Veranstaltungen. In jedem gut sortierten Getränkemarkt finden Nichttrinker ein breites Angebot gut schmeckender alkoholfreier Getränke. Zur Auswahl stehen sowohl alkoholfreies Bier als auch alkoholfreier Sekt und sogar Wein ohne Alkohol zur Verfügung. Partys ohne Alkohol mit Life-Style-Getränken sind im Trend. Über die Inhaltsstoffe der Life-Style-Getränke gibt es in der einschlägigen Literatur für die Nichttrinker zahlreiche Information. Noch mehr dazu gibt es auf http://fitnessdrinks.net/spiruli/positive-eigenschaften/alkoholfrei/. Durch den übermäßigen Verzicht alkoholischer Getränke bei der Party werden körperliche, psychische und soziale Schäden vermieden.

Partys ohne Alkohol zu feiern erfordert Umdenken in der Gesellschaft

In geringen Mengen ist Alkohol für gesunde Erwachsene nicht schädlich. Obwohl hinreichen bekannt ist, dass Alkohol im Übermaß genossen extrem gesundheitsgefährdend ist, trinken die Deutschen besonders auf Partys mehr Alkohol, als für sie gut ist. Auch das Bier oder das Glas Wein nach Feierabend ist vielen Deutschen traditionsgemäß heilig. 135 Liter Alkohol trank der deutsche Bundesbürger im Schnitt im Jahre 2012. Alkohol zählt zu den gefährlichsten Gesundheitsrisiken, von denen besonders Männer im Alter von 18 bis 29 Jahren betroffen sind. Alkohol ist in Deutschland allgegenwärtig. Nicht nur beim Feiern der vielen Partys ist immer Alkohol im Spiel, sondern auch zu den Mahlzeiten, zur Entspannung und nach einem langen Arbeitstag wird Alkohol konsumiert. Auf keiner Party dürfen das Bier und der Schnaps fehlen. 1,3Millionen Deutsche sind bereits alkoholabhängig abhängig- und gehen dadurch ein tödliches Risiko ein. Partygäste gehen mit einem guten Gefühl auf eine Party ohne Alkohol, wenn man sich vor Augen führt, dass alle sieben Minuten in Deutschland ein Mensch an den Folgen des Alkoholkonsums stirbt.

Wenn man selbst keinen Alkohol trinkt, sollten sich die anderen Gäste der Party dabei nicht unwohl fühlen, ein wenig angetrunken zu sein. Es erfordert Fingerspitzengefühl gegenüber Gästen die auf der Party Alkohol trinken, nicht als Spielverderber, Spießer, Gesundheitsapostel oder Besserwisser zu gelten, wenn man vehement für die Party ohne Alkohol einsteht und für ein Umdenken in der Gesellschaft bezüglich Alkoholkonsum plädiert.

Partys ohne Alkohol zum Wohle der Gesundheit

Die Party ohne Alkohol führt auch nicht zu dem sogenannten Filmriss, mit dem so mancher Party-Gänger nach einer durchzechten Nacht am nächsten Tag, abgesehen von einem mächtigen Kater, zu kämpfen hat. Der Genuss von Alkohol löst bekanntermaßen die Zunge und so manches gesprochene Wort wird am nächsten Tag bereut. Durch den Genuss von gesunden alkoholfreien Getränken, wird dieses Risiko ausgeschlossen und man behält bis zum Ende der Party einen klaren Kopf, denn man kann nicht vorhersehen, wie eine Party verlaufen wird. Partygäste die statt Alkohol leckere Soft-Drinks und alkoholfreie Life-Style Drinks konsumieren, können nach Ende der Party mit dem eigenen Auto den Heimweg antreten, währen der alkoholisierte Gast ein Taxi nehmen muss.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar